twsEnergiedach mit Rundum-sorglos-Paket

Einfach Solar!

vom 12. Jul 2022
Autor: Stefan Blank
Fotos: iStock/sl-f
TWS Energiedach für zukünftige Solar-Selbstversorger*innen
© iStock/sl-f
  1. Du bist hier: Start
  2.  » 
  3. Artikel
  4.  » 
  5. VERSORGEN
  6.  » Einfach Solar!
Das twsEnergiedach richtet sich an alle zukünftigen Solar-Selbstversorger*innen und ist glücklicherweise ganz einfach: Wir von der TWS errichten auf Ihrem Dach eine Photovoltaikanlage und installieren dazu einen Energiespeicher. Sie pachten die Anlage von uns und sparen dank des Eigenverbrauchs und der Vergütung Ihres selbst produzierten Solarstroms bei Ihren Stromkosten.

Fabian Schäfer ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um das twsEnergiedach geht. „Die Menschen in unserer Region wollen Solar-Selbstversorger*innen werden, und nicht immer sind steigende Strompreise oder gesetzliche Vorgaben die ausschlaggebenden Gründe. Vielen ist der Klimawandel stärker ins Bewusstsein getreten, und sie möchten ihren Beitrag bei der Energiewende leisten. Für sich, ihre Kinder und Kindeskinder. Auch wir von der TWS setzen deshalb auf nachhaltige Produkte und erneuerbare Energiequellen.“ Dazu gehört das twsEnergiedach, das dank seiner vielen Vorteile bei Interessenten auf großen Zuspruch stößt. Mit selbsterzeugtem Solarstrom können Sie Ihren Verbrauch aus dem Netz langfristig senken, unabhängiger von den Widrigkeiten des Strommarkts werden und damit Geld einsparen. Das gilt für Ihr Zuhause, genauso wie für einen Gewerbebetrieb. „Ungenutzter Solarstrom geht dabei nicht verloren, sondern fließt als Überschussstrom ins Netz und wird auf 20 Jahre nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vergütet. Gleichzeitig können mit einer eigenen Photovoltaikanlage Vorgaben des Erneuerbare-Wärme-Gesetzes (EWärmeG) erfüllt werden, was wiederum den Wert jeder Immobilie steigert.“

„Viele Interessenten kennen die TWS als regionalen Versorger oder sind bereits Kunde und froh, mit uns einen vertrauensvollen Ansprechpartner zu haben, der komplett die Planung und Installation der Photovoltaikanlage sowie deren Service und Wartung übernimmt“, beschreibt Schäfer die persönlichen Vor-Ort-Termine. Über eine Pachtlaufzeit von 18 Jahren kümmert sich die TWS damit um alle technischen Risiken, lediglich der Energiespeicher muss vom Kunden gekauft werden. Dieser ermöglicht einen höheren Eigenverbrauch Ihres Solarstroms und lässt Sie noch mehr Geld einsparen. Die einzige Beschränkung des twsEnergiedachs: Private Endkund*innen müssen in ihrer eigenen Immobilie wohnen. Idealerweise hat diese eine recht große, wenig verschattete Dachfläche, deren Neigung zwischen 15 und 50 Grad liegt. Bei Flachdächern muss vor der Planung die Statik überprüft werden.

Nach Ablauf des Pachtvertrags können Sie dann selbst zum Eigentümer der Photovoltaikanlage werden, die normalerweise eine Lebenserwartung von 25 bis 30 Jahren hat – eine nachhaltige Investition für die Zukunft. Höchste Zeit also, mit dem twsEnergiedach Solar-Selbstversorger*in zu werden.

Jetzt online informieren!

Auf unserer Website haben wir aktuelle Informationen rund um das twsEnergiedach bereitgestellt. Einfach mal reinschauen, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche:
solar.tws.de

Geschichten aus dem Schussental

Jetzt kostenfrei anmelden und zurücklehnen. Wir versorgen dich mit spannenden Geschichten über Menschen und Unternehmen im Schussental.

    Werbeanzeige

    Werbeanzeige

    DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN: